Juni 2021
Juni 2021

Bernhard von Mühlenen, designierter Direktor AM Suisse

Am 1. Juli 2021 tritt Bernhard von Mühlenen die Stelle als Direktor von AM Suisse an. Er übernimmt
die Nachfolge von Christoph Andenmatten, der nach über 30 Jahren im Dienst des Verbandes in Pension geht.
Ein Kurzporträt:

Preise für metallische Baustoffe steigen

Die zunehmende Nachfrage nach Metall treibt seit dem Frühjahr 2020 die Rohstoffpreise an. Ebenfalls wird seit Pandemiebeginn ein starker Anstieg der Frachtkosten für Containerschiffe festgestellt (Harpex Hamburg). Experten rechnen nicht mit einer kurzfristigen Korrektur.

Nachwuchsförderung: Jetzt erst recht!

Die Metallbaubranche benötigt auch in Zukunft gut qualifiziertes Fachpersonal. Nachwuchsmarketing bleibt wichtig. Helfen Sie mit!

Bernhard von Mühlenen wird neuer Direktor von AM Suisse

Der Zentralvorstand des Arbeitgeberverbands AM Suisse hat Bernhard von Mühlenen zum neuen Direktor gewählt.

Metaltec Focus «in der Region» bei den Regionalverbänden

Im Frühling informiert die technische Kommission von Metaltec Suisse über aktuelle Themen im Bereich Normen, Merkblätter und Expertisen in unterschiedlichen Regionen der Schweiz.

Wir sind alle in der Pflicht

Wir erinnern: Im Zusammenhang mit Covid-19 hat der Arbeitgeber die Pflicht, den Gesundheitsschutz zu wahren. Die Hygiene- und Verhaltensregeln und Empfehlungen des BAG müssen am Arbeitsplatz, aber auch im privaten Bereich eingehalten werden. Dies betrifft alle Orte, wo gearbeitet wird, sowie Pausen- und Ruheräume, Umkleidekabinen oder Kantinen. Ist dies nicht möglich, müssen geeignete Schutzmassnahmen umgesetzt werden.

Berufsprüfung 2020 bestanden

Zwei Metallbaukonstrukteurinnen, 35 Metallbaukonstrukteure und 52 Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter haben dieses Jahr schweizweit den Fachausweis erhalten.

«In Shanghai auf dem Podest zu stehen, wäre grossartig!»

Kaum sind die SwissSkills vorbei, richtet sich der Blick schon auf die WorldSkills. Die nächsten Berufsweltmeisterschaften finden – infolge einer Verschiebung um ein Jahr – 2022 in Shanghai statt. Mit dabei ist der 20-jährige Metallbauer Lars Rotach, Gewinner der diesjährigen SwissSkills.

57. Delegiertenversammlung des AM Suisse

Die 57. Delegiertenversammlung am 6. November 2020 fand virtuell statt. Wegen der aktuellen Situation entschied der Zentralvorstand, diese zusammen mit den Fachverbandsversammlungen von Metaltec Suisse und Agrotec Suisse sowie der Verbandsratssitzung in Form eines Live-Streamings durchzuführen, den die Teilnehmenden online mitverfolgen können.

Totalrevision Grundbildung Metallbauer/in EFZ läuft

Die Totalrevision des Bildungsplans für Metallbau-Lernende ist in vollem Gange. Sie soll im Januar 2023 abgeschlossen sein. Ziel ist es, dass im August 2027 die ersten jungen Berufsleute ihre Lehre nach der neuen Berufsbildungsverordnung für Metallbauer/innen EFZ abschliessen.