März 2020
März 2020

Berufsprüfungen im Metallbaugewerbe 2020

Berufsprüfungen

In Ausführung des Bundesgesetzes über die Berufsbildung sowie der vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI 2007/2014 genehmigten Prüfungsordnungen werden die Berufsprüfungen (BP-Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/-in, BP-Metallbaukonstrukteur/-in) ausgeschrieben.
Die genauen Termine und Prüfungsorte werden nach Anmeldeschluss, aufgrund der zugelassenen Kandidaten, von der Qualitätssicherungskommission (QSK) festgelegt.


Login mit Magazin-Passwort

Danke für Ihr Interesse an unseren Inhalten. Abonnenten der Fachzeitschrift metall finden das Passwort für den Vollzugriff im Impressum der aktuellen Printausgabe. Das Passwort ändert monatlich.

Sollten Sie als interessierte Fachkraft im Metall-, Stahl- und Fassadenbau die Fachzeitschrift metall tatsächlich noch nicht abonniert haben, verlieren Sie keine Zeit und bestellen Sie Ihr persönliches Abonnement gleich hier.


Login als registrierter Benutzer

Jetzt registrieren und lesen.
Registrieren Sie sich um einzelne Artikel zu lesen und einfach per Kreditkarte zu bezahlen. (CHF 5,- pro Artikel)
Als registrierter Benutzer haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre gekauften Artikel.

Anmeldeverfahren

Die Anmeldung zur Abschlussprüfung ist schriftlich
und eingeschrieben mit dem Originalanmeldeformular einzureichen.
Der fristgerecht zugestellten Anmeldung sind beizufügen: ▪ eine Zusammenstellung über die bisherige berufliche

Ausbildung und Praxis

  • ▪  Kopien der für die Zulassung geforderten Ausweise und

    Arbeitszeugnisse

  • ▪  Kopien der Modulabschlüsse bzw. der entsprechenden

    Gleichwertigkeitsbestätigungen

  • ▪  Angabe der Prüfungssprache

  • ▪  Kopie eines amtlichen Ausweises mit Foto

  • ▪  Angabe der Sozialversicherungsnummer (AHV)

    Mit der Anmeldung anerkennt der Bewerber die Prüfungs- ordnung.