Mai 2024
Mai 2024
13.05.2024

Empfehlung

Buch «Hans – Reise in die digitale Welt»

KMU haben die Herausforderung, täglich das Tagesgeschäft zu meistern. Da bleibt vielfach keine Zeit, am Unternehmen zu arbeiten. Die Folge sind Schnellschüsse und unüberlegte Handlungen. Das frisst Zeit, generiert Kosten und bringt das Unternehmen nur kurzfristig weiter, wenn überhaupt.

Worum geht es im Buch?

KMU-Unternehmer sind im eigenen Unternehmen gefangen. Sie sind in der Falle des Hamsterrads und damit Sklaven im eigenen Unternehmen. Der Arbeitstag beginnt früh am Morgen und endet spät am Abend. Ein Zustand, der an die Substanz geht. Das hat Auswirkungen auf die Gesundheit und das private Umfeld. Eine Aussensicht auf das Unternehmen mit neuen Impulsen und Ideen fehlt. Das führt zum Stillstand und zu fehlender Weiterentwicklung. Also keine optimalen Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum.
So passiert es auch Hans, der sein Unternehmen von Knall auf Fall von seinem Vater weiterführen muss. Eine Rolle, auf die Hans nicht vorbereitet war. Alles wächst Hans über den Kopf. Es geht an seine Substanz und die Familie leidet auch darunter.
Hans erkennt, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Er weiss sich aber nicht zu helfen. Bis er mit Kollegen über seine Situation spricht. Hans holt sich externe Hilfe. Ein beschwerlicher Weg liegt vor ihm, mit vielen Herausforderungen und Situationen, bei denen er als Chef und Inhaber standfest bleiben muss.
Am Schluss ist Hans erleichtert, die Transformation seines Unternehmens ist erfolgreich und Hans mit seiner Familie ist wieder glücklich. Hans hat es geschafft, die Rolle als Sklave im eigenen Unternehmen abzulegen und Inhaber und somit auch Chef zu sein.

Das von Rolf Waltisperg und Marcel Businger verfasste Buch «Hans» (Auflage 2023) ist in Romanform geschrieben und umfasst 165 Seiten.
Das von Rolf Waltisperg und Marcel Businger verfasste Buch «Hans» (Auflage 2023) ist in Romanform geschrieben und umfasst 165 Seiten.

 

Warum wurde das Buch geschrieben und wie ist es gestaltet?

Die Autoren Rolf Waltisperg und Marcel Businger bewegen sich täglich, im Rahmen ihrer Arbeit, im KMU-Umfeld. Die Erkenntnisse hat sie veranlasst, KMU-Inhaber zu sensibilisieren. Aussagen wie «es ist in den letzten 30 Jahren auch gegangen, also wird es künftig auch so gehen» sind alarmierende Aussagen und zeugen davon, die Zeichen der Zeit nicht erfasst zu haben. Wie heisst es so schön, «wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit». Wann kommen solche KMU-Inhaber ins Handeln?
Mit dem Buch «Hans – Reise in die digitale Welt» wollen wir die KMU-Inhaber sensibilisieren, ja aufwecken und ins Handeln bringen.
«Hans – Reise in die digitale Welt» ist in Romanform geschrieben. Es ist die Geschichte von «Hans», angereichert mit vielen wichtigen Massnahmen, aber auch Inhalten, damit der KMU-Inhaber auf die Reise gehen kann, sein KMU zu transformieren.
Weiter ist das Buch in Farbe gestaltet, enthält sehr schöne Grafiken und der Umfang ist so ausgelegt, dass auch ein KMU-Inhaber sich die Zeit nehmen kann, «Hans» zu lesen und kennenzulernen.

Verlag: direkt über: www.perginger.ch/buch
ISBN Print: 978-3-033-09917-3   ■