März 2017
März 2017

Sprich beweist grosse Erfahrungen im Steigzonenbereich

GITTERROSTE

Das Quartier Zürich-West zwischen dem Escher-Wyss-Platz und dem Hardturm-Areal ist seit einiger Zeit im Wandel und verändert sich grundlegend. Die ehemaligen Industrieareale werden zu neuen Wohn- und Arbeitsflächen umgewandelt. Das letzte Bauwerk auf dem Hardturm-Park ist in der Endphase und wird im März 2017 abgeschlossen sein. Für die sichere Begehung der Erschliessungs- und Steigschächte kamen Sprich-Gitterroste in verschiedensten Ausführungen und Formen zur Anwendung.


Login mit Magazin-Passwort

Danke für Ihr Interesse an unseren Inhalten. Abonnenten der Fachzeitschrift metall finden das Passwort für den Vollzugriff im Impressum der aktuellen Printausgabe. Das Passwort ändert monatlich.

Sollten Sie als interessierte Fachkraft im Metall-, Stahl- und Fassadenbau die Fachzeitschrift metall tatsächlich noch nicht abonniert haben, verlieren Sie keine Zeit und bestellen Sie Ihr persönliches Abonnement gleich hier.


Login als registrierter Benutzer

Jetzt registrieren und lesen.
Registrieren Sie sich um einzelne Artikel zu lesen und einfach per Kreditkarte zu bezahlen. (CHF 5,- pro Artikel)
Als registrierter Benutzer haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre gekauften Artikel.

In Zürich-West auf dem Hardturm-Park steht nun ein einmaliges U-förmiges Gebäude mit 108 Wohnungen, das im Grundriss um je 45 Grad gedreht und pro Geschoss demnach versetzt ist. Das Gebäude besteht aus einem Wohn- und einem Dienstleistungsteil. Es bietet Platz für 1000 Arbeitsplätze und viele weitere Räume, beispielsweise für Konferenz- und Sitzungszimmer, Auditorium, Personalrestaurant sowie ein öffentliches Café. Das Finanzdienstleistungsunternehmen SIX wird in diesem Gebäude beheimatet sein, das sich an der belebten Pfingstweidstrasse befindet. Nicht nur der Aufbau des Gebäudes stellt eine Besonderheit dar, sondern auch die ganze Projektorganisation mit den unzähligen Beteiligten sowie der Termindruck, der alle Involvierten forderte.
Verschiedene Sprich-Produkte
Die Überbauung 223 Hardturm-Park bildet die vierte und letze Etappe der Gesamtüberbauung, die mit diversen Produkten von Sprich ausgestattet ist. In den Steigschächten wurden mehrere Sprich-Leitern verbaut, welche einen sicheren Tritt gewährleisten und den gängigen Sicherheitsnormen entsprechen. Des Weiteren wurden in den Schächten, in denen die zahlreichen Leitungen und Kabel verlaufen, Gitterrostböden verbaut, die als Absturzsicherung dienen. Dies stellte eine organisatorische Herausforderung dar, da mehrere Leute gleichzeitig am selben Ort auf engstem Raum die Arbeiten verrichten mussten. Die Erfahrung der Sprich im Steigzonenbereich und die zufriedenstellende Arbeitsleistung bei vergangenen Projekten, wie zum Beispiel dem Toni Areal, waren massgebend für die jetzige Zusammenarbeit mit der Bauleitung, den Bauherren und den Architekten.
Der Hardturm-Park in Zürich-West ist in einem stetigen Wandel. Nun wird das ehemalige Industriequartier zu einer trendigen Wohngegend umgebaut. Mit der Erschliessung der neuen Tramlinie Zürich-West (Linie 4) wird der Hardturm-Park bestens erschlossen sein. Der Name Sprich steht für mehr als nur die Lieferung von hochwertigen und beständigen Produkten. Wir stehen Ihnen vom Anfang bis zum Ende Ihres Projekts mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite, damit Sie das Endresultat uneingeschränkt geniessen können. Auf Ihre Kontaktaufnahme freut sich: