Dezember 2021
Dezember 2021

Eine (Er)Öffnung für die Kultur

Brandschutz

So vielfältig wie das Erschliessungskonzept beim Kultur- und Hotelgebäude in Andermatt sind auch die eingesetzten Brandschutzprodukte. Neben Metallabschlüssen kamen auch textile Elemente zur Anwendung.


Login mit Magazin-Passwort

Danke für Ihr Interesse an unseren Inhalten. Abonnenten der Fachzeitschrift metall finden das Passwort für den Vollzugriff im Impressum der aktuellen Printausgabe. Das Passwort ändert monatlich.

Sollten Sie als interessierte Fachkraft im Metall-, Stahl- und Fassadenbau die Fachzeitschrift metall tatsächlich noch nicht abonniert haben, verlieren Sie keine Zeit und bestellen Sie Ihr persönliches Abonnement gleich hier.


Login als registrierter Benutzer

Jetzt registrieren und lesen.
Registrieren Sie sich um einzelne Artikel zu lesen und einfach per Kreditkarte zu bezahlen. (CHF 5,- pro Artikel)
Als registrierter Benutzer haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre gekauften Artikel.

Der textile Feuerschutz in Holzoptik passt perfekt zum Innenausbau.
Der textile Feuerschutz in Holzoptik passt perfekt zum Innenausbau.

Brandschutz

Eine (Er)Öffnung für die Kultur

So vielfältig wie das Erschliessungskonzept beim Kultur- und Hotelgebäude in Andermatt sind auch die eingesetzten Brandschutzprodukte. Neben Metallabschlüssen kamen auch textile Elemente zur Anwendung.

Text und Bilder: Peneder

«Dort, wo die Schöllenenschlucht in die Talebene von Ursern mündet, ragt das neue Hotel Radisson, einem Eckpfeiler gleich, in den Himmel. Es verkörpert die Empfangsbotschaft für die Destination Andermatt schlechthin und stellt sich dem Ankommenden gewissermassen als bauliches Wahrzeichen entgegen.» Dies ein Auszug aus der Website der G&A Architekten AG, Altdorf, die den Neubau entwarfen und für die gestalterische Leitung der äusseren Erscheinung verantwortlich zeichneten.

Die Konzerthalle Andermatt im Kanton Uri hat sich seit der Eröffnung im Sommer 2019 zu einem wahren Ort der Begegnung entwickelt. In Ergänzung zum regen Wintertourismus in der Alpenregion, ist der Konzertsaal vor allem abseits der Hauptsaison ein beliebter Treffpunkt für Kulturfreunde aus der ganzen Welt. Ensembles von internationalem Format gastieren regelmässig in dem imposanten Gebäude, das durch seine einzigartige Architektur nicht nur für Ohren-, sondern auch für Augenfreuden sorgt. Beheimatet ist die Konzerthalle im Luxushotel Radisson Blu, das als erste alpine Unterkunft mit eigenem Orpheum gilt.

Das Schiebetor verschwindet komplett in der Nische, punktet mit einer Fluchttür nach EN 179 und garantiert damit schwellenlose Sicherheit im Brandfall.
Das Schiebetor verschwindet komplett in der Nische, punktet mit einer Fluchttür nach EN 179 und garantiert damit schwellenlose Sicherheit im Brandfall.

Brandschutz für Kultur- und Tourismusbetrieb

So vielfältig wie das Gebäudekonzept mit Tiefgarage, Hotel und Konzertsaal sind auch die eingesetzten Brandschutz-Produkte von Peneder. Verschiedene Textilvorhänge in unterschiedlichen Brandschutzklassen und Ausführungen wurden hier zur Anwendung gebracht. Insgesamt durfte der Brandschutzprofi Peneder neun textile Brandabschlüsse im ersten Untergeschoss, im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss des Hotels verbauen.
Ergänzt wurden die Brandabschlüsse mit einem Schiebtor im Spa- und Fitness-Bereich und insgesamt 21 Alu-Glas- beziehungsweise 125 Stahltüren. Letztere Produkte, die Alu-Glas- und Stahltüren, kamen dabei in verschiedensten Ausführungen zum Einsatz. Darunter 1-flügelige beziehungsweise 2-flügelige Elemente mit und ohne Oberlichter, unter anderem im grössten Parkhaus des Kantons mit über 500 Parkplätzen und eigenem Car-Rental-Office.    ■

 

Optisch kaum zu unterscheiden: Alu-Glas-Portale und Stahltüren mit grösstmöglichem Glasausschnitt und hochwertig pulverbeschichteter Oberfläche.
Optisch kaum zu unterscheiden: Alu-Glas-Portale und Stahltüren mit grösstmöglichem Glasausschnitt und hochwertig pulverbeschichteter Oberfläche.

 

Bautafel 

Objekt:

Hotel Radisson Blu, Andermatt

Architektur:

G&A Architekten AG, Altdorf

Brandschutzelemente:

Peneder Bauelemente AG, Zürich

 

Das Fachregelwerk Metallbauerhandwerk – Konstruktionstechnik enthält im Kap. 1.13 wichtige Informationen zum Thema «Brandschutz».