Dezember 2021
Dezember 2021

Aussenhülle fertiggestellt – Innenfassade ausstehend


Login mit Magazin-Passwort

Danke für Ihr Interesse an unseren Inhalten. Abonnenten der Fachzeitschrift metall finden das Passwort für den Vollzugriff im Impressum der aktuellen Printausgabe. Das Passwort ändert monatlich.

Sollten Sie als interessierte Fachkraft im Metall-, Stahl- und Fassadenbau die Fachzeitschrift metall tatsächlich noch nicht abonniert haben, verlieren Sie keine Zeit und bestellen Sie Ihr persönliches Abonnement gleich hier.


Login als registrierter Benutzer

Jetzt registrieren und lesen.
Registrieren Sie sich um einzelne Artikel zu lesen und einfach per Kreditkarte zu bezahlen. (CHF 5,- pro Artikel)
Als registrierter Benutzer haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre gekauften Artikel.

Aussenhülle fertiggestellt – Innenfassade ausstehend

Der Neubau des Architekturbüros FRPO im mexikanischen Toluca vereint sehr unterschiedliche Nutzungen hinter seiner perforierten Metallhülle. Neben Parkplätzen, Laden- und Büroflächen ist auch ein öffentlich zugänglicher Dachgarten auf dem siebengeschossigen Kopfbau entstanden.

 
 

Die Metallhülle war zum einen eine Strategie, um die sehr heterogenen Nutzungen im Gebäude äusserlich zu vereinheitlichen. Zum anderen spenden sie Schatten für die dahinterliegenden Räume. Grosse Öffnungen in diesem Brise-Soleil gewähren gezielt Ausblicke, etwa auf den 4690 m hohen Hausberg Nevado de Toluca.

Die Fotos, die die Architekten nun veröffentlicht haben, geben einen Eindruck der vielfältigen Raumstrukturen mit ihren teils mehrgeschossigen Lufträumen im Inneren des Neubaus. Sie täuschen in ihrer Unfertigkeit jedoch über den Zustand nach dem Endausbau hinweg. Selbstverständlich soll in den Laden- und Bürogeschossen hinter der Blechhülle noch eine zweite Fassade als thermische Gebäudehülle installiert werden. Ihre genaue Konfiguration richtet sich ebenso nach den Bedürfnissen der Mieter wie der Innenausbau, bei dem die Architekten ebenfalls ein Wörtchen mitreden wollen.
Quelle: Detail.de    ■