Juni 2024
Juni 2024
02.06.2024

Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF)

Brandschutz – Ein Berufsfeld mit Zukunft

Neue Technologien und moderne Bauweisen machen den Brandschutz komplex. Die Anforderungen an die Brandschutzverantwortlichen steigen. Mit der Einführung der Brandschutzvorschriften 2026 kommen Neuerungen dazu. Gut ausgebildete Fachpersonen sind daher unentbehrlich, um die Qualität des Brandschutzes zu gewährleisten.

Die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) bietet berufsbegleitende Ausbildungen für Brandschutzfachleute an. Die VKF verfügt über ein umfassendes Wissen im Brandschutz. Sie ist Herausgeberin der schweizweit gültigen Brandschutzvorschriften. Deshalb ist sie die erste Anlaufstelle, wenn es um die Aus- und Weiterbildung von Brandschutzfachleuten geht. Das Angebot besteht aus Grundkursen, Lehrgängen, die zu einem eidgenössischen Abschluss führen können, Prüfungsvorbereitungs- sowie Praxismodulen.

Mit erfolgreichem Bestehen der eidgenössischen Prüfung sind Sie als Fachperson im VKF Fachpersonenregister registriert.
Mit erfolgreichem Bestehen der eidgenössischen Prüfung sind Sie als Fachperson im VKF Fachpersonenregister registriert.

 

Der Brandschutz schützt Menschen, Tiere und Sachen

Qualifizierte Brandschutzfachleute sind äusserst gefragt. Sie werden von Architektur- und Ingenieurbüros, Brandschutzbehörden oder ausführenden Firmen in der Baubranche beschäftigt und sorgen für die vorschriftsgemässe und wirtschaftliche Planung, Realisierung und Kontrolle von baulichen, technischen und organisatorischen Massnahmen. Vorwiegend arbeiten Brandschutzfachleute konzeptionell im Büro und führen Kontrollen auf Baustellen sowie Verhandlungen mit verschiedenen Ansprechpartner/innen der Baubranche durch.
Die VKF begleitet Sie auf Ihrem Weg zum Brandschutzprofi und darüber hinaus. Mit erfolgreichem Bestehen der eidgenössischen Prüfung sind Sie als Fachperson im VKF Fachpersonenregister registriert. Sie haben die Möglichkeit, einen Premium-Eintrag vorzunehmen und Ihre Kontaktangaben zu ergänzen. Dank des «Premium-Eintrags» können Sie von interessierten Unternehmen direkt und unkompliziert kontaktiert werden.

 

Die VKF-Pluspunkte:

- Wissen aus erster Hand
- Hoher Praxisbezug
- Berufsbegleitende Ausbildungsgänge
- Direkter Ausbildungsweg mit aufeinander abgestimmten Modulen
- Lernen von ausgewiesenen Expertinnen und Experten
www.vkfausbildung.ch