Januar 2018
Januar 2018

Willkommen an der Swissbau

INTRO

«Collaboration - alle zusammen oder jeder für sich?»

Die Schweizer Bauwirtschaft ist ein grosses Gefüge von Akteuren, die sich brauchen. Doch die Zusammenarbeit ist umso herausfordernder, je komplexer die Prozesse und je höher die Ansprüche sind. Man arbeitet Hand in Hand - selbst dann, wenn man in Konkurrenz zueinander steht. «Collaboration» heisst das Schlagwort und ist gleichzeitig das Messe-Motto der Swissbau 2018. Erfolgreich sind jene, die das Zusammenspiel von Planung, Bau und Nutzung als Ganzes sehen, es auf die baukulturellen, ökologischen und ökonomischen Faktoren hin analysieren und entsprechend handeln. Wie wollen wir dieses Zusammenspiel über alle involvierten Parteien hinweg in Zukunft gestalten? Angebot und Veranstaltungen orientieren sich einerseits an der Aktualität, andererseits werden Zukunftstechnologien und Chancen aufgezeigt und diskutiert. «Collaboration - alle zusammen oder jeder für sich?» prägt die Swissbau 2018. Wichtigster Branchentreffpunkt in der SchweizDie Swissbau zählt zu den grössten Baumessen in Europa. Verteilt auf vier Hallen präsentieren die Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen aus den fünf Bereichen Planung, Rohbau und Gebäudehülle, Baustelle und Werkhof, Gebäudetechnik sowie Innenausbau. Erwartet werden rund 100 000 Besucher unterschiedlichster Branchen, die auf 130 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen.Highlights der Swissbau 2018Die Swissbau hat einige besondere Highlights zu bieten. Eine Premiere ist die Sonderschau Swissbau Innovation Lab. Dafür reisen wir ins Jahr 2025 und bauen gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern das Bundeshaus neu. Im sogenannten iRoom erfahren sie anhand des neuen Bundeshauses als fiktives Anwendungsbeispiel, wie Gebäude geplant, genutzt und betrieben werden. Das Swissbau Innovation Lab wird gemeinsam mit 50 Partnern aus Forschung, Planung, Bau und Betrieb entwickelt und umgesetzt. Sie alle zeigen ihre digitalen Innovationen, Produkte und Lösungen entlang des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes. Im Veranstaltungs- und Netzwerkformat Swissbau Focus wird die Zukunft der Baubranche diskutiert, unter anderem mit namhaften Referenten wie Mario Botta, Theo Wehner, Rolf Dobelli, Kirsten Hasberg oder Francis Kéré.Digitale Transformation in der BaubrancheDie Digitalisierung ist in vollem Gange und in aller Munde. Sie verändert Branchen und Märkte grundlegend, stellt viele Unternehmen vor gewaltige Herausforderungen. Als grösste Schweizer Baumesse stellt sich die Swissbau gemeinsam mit führenden Organisationen und Unternehmen den aktuellen Herausforderungen. Dank der neuen Sonderschau Swissbau Innovation Lab werden die Chancen der digitalen Transformation in der Bauwirtschaft erleb- und greifbar. Umfassendes Angebot im Bereich Metallbau Für die Besucher aus der Metallbaubranche dürfte das vielseitige Angebot im Bereich Metall-bausysteme von grossem Interesse sein. Viele führende Anbieter nutzen die Swissbau als wichtigen Auftakt ins neue Geschäftsjahr, als Plattform, um ihre Innovationen zu präsentieren, und zur Kundenpflege. Ich heisse Sie an der Swissbau 2018 herzlich willkommen und freue mich auf Ihren Besuch.