Juni 2018
Juni 2018

Unternehmen und Leistungsangebote

EDV-ANBIETER STELLEN SICH VOR

Abacus PPS-Software: Produktionsprozesse optimal unterstützen


Login mit Magazin-Passwort

Danke für Ihr Interesse an unseren Inhalten. Abonnenten der Fachzeitschrift metall finden das Passwort für den Vollzugriff im Impressum der aktuellen Printausgabe. Das Passwort ändert monatlich.

Sollten Sie als interessierte Fachkraft im Metall-, Stahl- und Fassadenbau die Fachzeitschrift metall tatsächlich noch nicht abonniert haben, verlieren Sie keine Zeit und bestellen Sie Ihr persönliches Abonnement gleich hier.


Login als registrierter Benutzer

Jetzt registrieren und lesen.
Registrieren Sie sich um einzelne Artikel zu lesen und einfach per Kreditkarte zu bezahlen. (CHF 5,- pro Artikel)
Als registrierter Benutzer haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre gekauften Artikel.

Montieren, Assemblieren, Mischen oder Fertigen von Baugruppen, Stücklisten oder Rezepturen, das ist das Einsatzgebiet der Abacus PPS-Software. Im Fertigungsprozess involvierte Betriebsstellen wie Maschinen, Mitarbeiter oder Werkzeuge werden wie die Stammarbeitspläne mit Varianten, Materialpositionen, Durchlaufzeiten etc. zentral verwaltet. Das System unterstützt auch die auftragsbezogene Beschaffung beispielsweise für den Anlagenbau mit einem automatisierten Einkauf von Roh- und Halbfabrikaten. Der Plan-Manager, der die Funktion des grafischen Leitstands übernimmt, stellt die Einlastungen resp. die Durchlaufzeiten des Produktionsauftrags inkl. der Verfügbarkeitsprüfung transparent dar und erlaubt auf einfache Weise, laufende Produktionsaufträge zu verschieben und wieder einzulasten. Das PPS ist nahtlos in die Kostenrechnung integriert und kann bei Einzel-, Serien- oder auftragsbezogenen Fertigern eingesetzt werden.