Mai 2022
Mai 2022
Publireportage
Das Geländersystem ModularRailing von Jakob Rope Systems.
Das Geländersystem ModularRailing von Jakob Rope Systems.

Publireportage

Modulares Edelstahlgeländer: Einfach geplant, sofort geliefert, schnell montiert

Das Geländersystem ModularRailing von Jakob Rope Systems ist ab Lager lieferbar und ermöglicht die kurzfristige Realisierung von normgerechten Geländern aus Edelstahlrahmen.

Text: Michael Offermann / Bilder: Severin Jakob

ModularRailing ist ein mit dem Edelstahlnetz Webnet bespannter Rahmen. Das modulare System erlaubt eine schnelle und einfache Planung von Geländern und entspricht den Nomen SIA 261 sowie EN 1990. Das vollständige Geländersystem ist innerhalb von fünf Werktagen lieferbar. Dies ermöglicht, mit einem hochwertigen Produkt auf kurzfristige Kundenanfragen oder Änderungswünschen zu reagieren.

Die drei Rahmentypen von ModularRailing decken alle Geländerlängen ab 2800 Millimetern ab. Es sind Geländerformen der Typen Gerade, L-förmig und U-förmig montierbar. Dabei werden Rahmen in drei verschiedenen Grössen verbaut. Für die Geländerformen L und U benötigt man zusätzlich einen Eckrahmen.

Bespannt sind die Rahmen mit Webnet der Maschenweite 40 mm und einem Seildurchmesser von 1,5 mm. Das Seilnetz besticht durch seine hohe Lichtdurchlässigkeit und Eleganz und ist gleichzeitig sehr robust und langlebig. Die Masse der Rahmen und die Maschenweite des Webnet entsprechen den BFU-Empfehlungen für Geländer.

Von Haus aus sind zwei Pfostentypen für ModularRailing erhältlich, mit denen eine flache oder eine stirnseitige Montage möglich ist. Verankert werden können die Pfosten auf Beton oder Holz. Die Verwendung kundenspezifischer Pfosten wird von Jakob Rope System ebenfalls ermöglicht.

Verbunden werden die Rahmen und Pfosten mit dem Distanzsteller. Dieser lässt sich auf der Baustelle so einstellen, dass Toleranzen im Millimeter- bis Zentimeterbereich ausgeglichen werden können. Kleine Abweichungen, wie sie bauseitig immer wieder auftreten, können dadurch aufgenommen werden. Sämtliche Teile von ModularRailing sind aus Edelstahl der Werkstoffgruppe AISI 316 gefertigt und somit in der gewohnten Jakob-Qualität.

Der Distanzsteller verbindet Rahmen und Pfosten und gleicht bauseitige Toleranzen aus.
Der Distanzsteller verbindet Rahmen und Pfosten und gleicht bauseitige Toleranzen aus.


Geringer Planungsaufwand, kürzere Lieferzeit

ModularRailing macht die Planung eines Webnetgeländers einfach: Kunden übermitteln Jakob Rope Systems die Angaben für die gewünschte Länge, Form und Pfostentyp des Geländers. Bei Verwendung eigener Pfosten muss zudem die Dicke der Pfosten angegeben werden.

Produktion von ModularRailing bei Jakob Saigon.
Produktion von ModularRailing bei Jakob Saigon.

 

Jakob berechnet anschliessend die optimale Geländeraufteilung und übermittelt in kurzer Frist eine Offerte sowie alle notwendigen Informationen wie Pläne und Zeichnungen für eine einfache Montage. Auf Wunsch bietet Jakob auch die fachgerechte Installation vor Ort an. ModularRailing ist ab Lager in der Schweiz lieferbar. Innerhalb von zwei Wochen ist ein normgerechtes Edelstahlgeländer geplant, geliefert und montiert.

Nachhaltiger in Produktion und Transport

Produziert wird ModularRailing von Jakob Rope Systems am firmeneigenen Produktionsstandort in Vietnam. Das 2019 in Saigon eröffnete neue Produktionsgebäude ist hinsichtlich Nachhaltigkeit ein Vorzeigeobjekt in der Region. Es deckt einen grossen Teil seines Energiebedarfs durch Photovoltaikmodule auf dem Dach. Jakob Rope System legt grossen Wert auf die Arbeitssicherheit und die Arbeitsumgebung. Die Produktion in Vietnam entspricht aus diesem Grund dem Schweizer Standard in allen Belangen.

Geringer Planungsaufwand, kurze Lieferfristen und nicht zuletzt preislich attraktiv: ModularRailing bietet Metallbauern und ihren Kunden viele Vorteile ohne grossen Aufwand.   ■

Jakob AG
Dorfstrasse 34
CH-3555 Trubschachen
T +41 34 495 10 10
www.jakob.com