Juni 2021
Juni 2021

Hohe Qualität durch stetige Weiterentwicklung

Bildung

Um wirtschaftliche und optimale Lösungen anbieten zu können, müssen Unternehmensprozesse digitalisiert werden. Für die Unternehmung bedingt dies, dass gut ausgebildete Mitarbeitende zur Verfügung stehen. Hierfür haben Edupool.ch und Swissmem gemeinsam die Weiterbildung «Sachbearbeiter/-in Technik edupool.ch» entwickelt.


Login mit Magazin-Passwort

Danke für Ihr Interesse an unseren Inhalten. Abonnenten der Fachzeitschrift metall finden das Passwort für den Vollzugriff im Impressum der aktuellen Printausgabe. Das Passwort ändert monatlich.

Sollten Sie als interessierte Fachkraft im Metall-, Stahl- und Fassadenbau die Fachzeitschrift metall tatsächlich noch nicht abonniert haben, verlieren Sie keine Zeit und bestellen Sie Ihr persönliches Abonnement gleich hier.


Login als registrierter Benutzer

Jetzt registrieren und lesen.
Registrieren Sie sich um einzelne Artikel zu lesen und einfach per Kreditkarte zu bezahlen. (CHF 5,- pro Artikel)
Als registrierter Benutzer haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre gekauften Artikel.

Effizient geplante Abläufe tragen zur Steigerung der Produktivität bei. Bild: Adobe Stock
Effizient geplante Abläufe tragen zur Steigerung der Produktivität bei. Bild: Adobe Stock

Bildung

Hohe Qualität durch stetige Weiterentwicklung

Um wirtschaftliche und optimale Lösungen anbieten zu können, müssen Unternehmensprozesse digitalisiert werden. Für die Unternehmung bedingt dies, dass gut ausgebildete Mitarbeitende zur Verfügung stehen. Hierfür haben Edupool.ch und Swissmem gemeinsam die Weiterbildung «Sachbearbeiter/-in Technik edupool.ch» entwickelt.

Text und Bilder: edupool.ch

Schweizer Industrieunternehmen sind im globalen Markt dafür bekannt, dass ihre Produkte höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen. Hohe Qualität lässt sich nur erreichen, wenn die internen Prozesse genau definiert sind, regelmässig überprüft und notfalls rasch korrigiert werden. Die Kundenerwartungen sollen erfüllt und wenn möglich sogar übertroffen werden. Unternehmerinnen und Unternehmer erreichen hohe Qualität in ihren Betrieben, wenn Mitarbeitende mit Engagement und Freude hochpräzise Güter herstellen und sich mit ihrer Arbeit identifizieren. Die gegenwärtigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen erfordern von allen Beteiligten im Unternehmen eine grosse Bereitschaft, über Abteilungsgrenzen hinweg die besten Lösungen für ihre Kunden zu finden. Um solche Lösungen rasch und in der gewünschten Qualität zu erreichen, müssen Unternehmensprozesse digitalisiert werden. Das macht die Abläufe effizient, sicher und meist noch schneller. Dafür benötigt man entsprechend gut ausgebildete Mitarbeitende. Diese Fachpersonen sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt, denn die Industrie kämpft weiterhin mit einem Fachkräftemangel. Das Problem lässt sich teilweise lösen, indem die Betriebe ihre Belegschaft selbst stetig weiterbilden resp. in Fortbildungen schicken und bedarfsgerecht qualifizieren.

Effizienzsteigerung dank reibungsloser Zusammenarbeit

Gute Kenntnisse über Fertigungsprozesse und Abläufe in der Werkstatt schaffen Zufriedenheit gegen innen und aussen, also auch bei der Kundschaft. Die Administration benötigt deshalb Arbeitskräfte, die die technischen Eigenschaften und Prozessschritte in der Produktion genau kennen. Dadurch können Abläufe in der Administration optimiert werden. Für Mitarbeitende an dieser Schnittstelle haben Edupool.ch und Swissmem gemeinsam die Weiterbildung «Sachbearbeiter/-in Technik edupool.ch» entwickelt. 

Eigenverantwortlich das gesamte Unternehmen im Blick

Der Bildungsgang legt grossen Wert darauf, den Teilnehmenden den gesamten Wertschöpfungsprozess eines Unternehmens zu vermitteln. Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge wie auch technische Fragestellungen stehen dabei im Fokus. Bei der Entwicklung der Fortbildung wurde darauf geachtet, die Eigenverantwortung der Mitarbeitenden zu stärken. Sachbearbeiter/-innen Technik sind in der Lage, in ihrem Fachgebiet selbstständig Lösungen für aktuelle Problemstellungen zu erarbeiten. Sie leiten Projekte und behalten stets die Anforderungen des gesamten Unternehmens im Auge. Durch ihre Tätigkeit tragen sie zur Steigerung der Produktivität im Unternehmen bei.

Neugierige Fachleute fördern ihre Kompetenzen

Das Angebot richtet sich an Berufsleute mit einem technischen Hintergrund, aus der Logistik, technikaffine Mitarbeitende aus dem Kaufmännischen, aber auch Praktikerinnen und Praktiker mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung in einem dieser Bereiche. Neugierde und Freude an der persönlichen Weiterentwicklung sowie der Wille, sich mit Eigeninitiative dem Selbststudium zu widmen, sind wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss dieser einjährigen, berufsbegleitenden Weiterbildung. Bereits während der Fortbildung stärken die Studierenden ihre fachlichen Kompetenzen in Produktions- und Qualitätsmanagement. Sie beschäftigen sich mit Selbstmanagement und vertiefen ihr Wissen in Mathematik sowie in Deutsch. Projekt- und Prozessmanagement werden praxisorientiert unterrichtet.

Praxisnahe Weiterbildung

Die Entwickler des Bildungsgangs wollen dazu beitragen, dass sich Mitarbeitende im Produktionsumfeld praxisnah weiterbilden. Teilnehmende fördern ihre Kompetenzen, um sich souverän und eigenverantwortlich an der Schnittstelle zwischen Produktion und Administration zu bewegen. Führungskräfte erhalten Mitarbeitende, die für das ganze Unternehmen, die Stakeholder und die Kunden denken und handeln.

Angeboten wird diese Weiterbildung ab Herbst 2021 von kaufmännischen Weiterbildungszentren und der Swissmem Academy an rund 20 Standorten in der Deutschschweiz. ■

 

Ansprechpartner edupool.ch:Daniel H. FriederichGeschäftsführeredupool.ch6300 ZugTel 041 726 55 66info@edupool.ch www.edupool.ch/te
Ansprechpartner edupool.ch:
Daniel H. Friederich
Geschäftsführer
edupool.ch
6300 Zug
Tel 041 726 55 66
info@edupool.ch
www.edupool.ch/te

 

 

Ansprechpartner Swissmem Academy:Daniel SchweizerBildungsmanagerSwissmem Academy8400 WinterthurTel 052 260 54 54info@swissmem.academy.ch www.swissmem.ch
Ansprechpartner Swissmem Academy:
Daniel Schweizer
Bildungsmanager
Swissmem Academy
8400 Winterthur
Tel 052 260 54 54
info@swissmem.academy.ch
www.swissmem.ch