Juni 2011

Centre Pompidou-Metz Chapeau!

Brandschutzreportage

Das Centre Pompidou-Metz, eine Dependance des Pariser Centre Pompidou, fällt schon von weitem durch seine aussergewöhnliche Dachkonstruktion auf. Wie das Stammhaus in der französischen Landeshauptstadt ist es als multifunktionales Kunst- und Kulturzentrum konzipiert, und besitzt eine lichtdurchflutete, flexibel nutzbare Eingangshalle. Im Inneren bestimmen Transparenz und Offenheit die Konstruktion ? bis hin zum baulichen Brandschutz mit einer verglasten Stahlprofilkonstruktion: Zwischen Foyer und dem Hauptschiff ? der ®Grand Nef¯ ? sorgt eine raumhohe verglaste Trennwand aus Stahlprofilen für Sicherheit


Login mit Magazin-Passwort

Danke für Ihr Interesse an unseren Inhalten. Abonnenten der Fachzeitschrift metall finden das Passwort für den Vollzugriff im Impressum der aktuellen Printausgabe. Das Passwort ändert monatlich.

Sollten Sie als interessierte Fachkraft im Metall-, Stahl- und Fassadenbau die Fachzeitschrift metall tatsächlich noch nicht abonniert haben, verlieren Sie keine Zeit und bestellen Sie Ihr persönliches Abonnement gleich hier.


Login als registrierter Benutzer

Jetzt registrieren und lesen.
Registrieren Sie sich um einzelne Artikel zu lesen und einfach per Kreditkarte zu bezahlen. (CHF 5,- pro Artikel)
Als registrierter Benutzer haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre gekauften Artikel.