Juni 2021
Juni 2021
02.06.2021

Neuausrichtung

Integration der Habegger Maschinenfabrik in die Jakob AG

Im April 2021 wurde die Habegger Maschinenfabrik in die Firma Jakob AG integriert. Durch die Zusammenführung werden zukünftig Seil und Seilzug unter einem Dach gefertigt.

Die Jakob AG baut damit ihren Geschäftsbereich Seil-Hebetechnik im In- und Ausland aus. Dank der Übernahme aller Habegger-Mitarbeiter bleibt die hohe Servicequalität bei allen Fragen zu den Themen Heben, Spannen, Fördern und Sichern erhalten. Bereits 2016 wurde die traditionsreiche Habegger Maschinenfabrik AG von der Jakob AG, dem Schweizer Seilhersteller aus dem Emmental, übernommen und bis dato als eigenständiges Unternehmen geführt. Seit April 2021 wird nun die Firma Habegger vollständig in die Jakob AG integriert, um die Synergien beider Firmen besser ausschöpfen zu können. Dieser Schritt macht umso mehr Sinn, als im Frühling 2022 der Betrieb aus Thun in eigens neu erstellte Räumlichkeiten der Firma Jakob AG in Trubschachen umziehen kann. Von diesem Tag an werden Jakob-Seile und Habegger-Seilzüge unter demselben Dach gefertigt.

Habegger – eine traditionsreiche Marke

Die Firma Habegger wurde 1943 vom Bergbahnpionier Willy Habegger gegründet. 1951 erfand Willy Habegger den Mehrzweckzug, der fortan in Thun produziert wurde. Dank seiner hohen Qualität und stetigen Weiterentwicklung steht der Name Habegger bis heute als Synonym für den Seilzug. Im Jahr 1981 kam es durch den Verkauf der Seilbahnsparte zu einer grundlegenden Umstrukturierung. Fortan lag der Fokus der Firma ausschliesslich bei der Herstellung der hand- und motorbetriebenen Seilzüge.
2016 übernahm die Jakob AG die Habegger Maschinenfabrik AG. Die Firmenstrategie wurde durch Diversifikation auf die aktuellen Marktbedürfnisse und den langfristigen Erfolg ausgerichtet. Neue Märkte wurden erschlossen, innovative Seilzugmaschinen entwickelt und in eine moderne Fertigung investiert.

Die Habegger Maschinenfabrik wurde in die Firma Jakob AG integriert.
Die Habegger Maschinenfabrik wurde in die Firma Jakob AG integriert.

Weiterhin «made in Switzerland»

Die Jakob AG ist ein international tätiger Hersteller von Drahtseilen und -netzen, die in den Geschäftsfeldern Seil- und Hebetechnik sowie Architekturseilen tätig ist. Die Habegger AG wird in die Abteilung Seil- und Hebetechnik integriert. Die Möglichkeiten der neuen Seil- und Hebetechnik-Sparte der Jakob AG sind so einzigartig wie vielseitig.

Heute werden Jakob-Seile und Habegger-Seilzüge unter demselben Dach gefertigt.
Heute werden Jakob-Seile und Habegger-Seilzüge unter demselben Dach gefertigt.

 

Neben dem umfassenden Know-how von der Planung bis hin zum Unterhalt, einem breiten Produktportfolio und einer leistungsstarken Konfektion zeichnet sich die Abteilung Seil- und Hebetechnik durch eine hohe Wertschöpfung aus. Von der eigenen Draht- und Faserseilherstellung über die CNC-Fertigung bis zur Schlosserei ist die Produktion in eigenem Hause «made in Switzerland». So kann die hohe Qualität der Habegger-Produkte weiterhin garantiert werden.

jakob/habegger     ■