November 2021
November 2021

Outdoor-Lounge mit intelligentem Sonnen- und Regenschutz von Warema

In Oberlech am Arlberg entstanden zwei Ferienchalets, die sich harmonisch in die Architektur des legendären Bergsportorts einfügen. Naturbaustoffe wie Steine, (Alt-)Holz und textile Elemente machen rund 90 Prozent der Materialien aus. Die Gebäude bieten mehrere hochwertig gestaltete Rückzugsorte und verbinden die Aussicht mit Naturerlebnis und Ruhe.

Auf der Terrasse zwischen den beiden Chalets lässt sich das Panorama der Lecher Bergwelt im Freien genießen. Der luxuriösen Ausstattung der Ferien Chalets entsprechend ist auch die Outdoor-Lounge gestaltet. Hier geht alpiner Charme Hand in Hand mit urbanem Komfort.

Intelligenten Sonnen- und Regenschutz bietet ein Lamellendach von Warema. Passgenau wurde das Lamaxa L 70 mit den Maßen 4,5 x 5,675 m im Dezember 2018 eingebaut. Mit einer zulässigen Schneelast von max. 50 kg/m² im geschlossenen Zustand ist das Dachsystem bestens für winterliche Witterungsverhältnisse gerüstet – für die Planer ein ausschlaggebender Grund, sich für Lamaxa zu entscheiden. Zudem fügt sich der geradlinige und puristische Look des smarten Lamellendachs harmonisch in die Architektur von Sibylle Schaschl ein.

Wohnraum & Outdoor-Living-Bereich im Fluss

Je nach Wetterlage und individuellem Wunsch können die Gäste der Chalets die drehbaren Lamellen über die WMS Funkfernbedienung steuern. Selbst ein nahezu vollständiges Öffnen des Daches ist beim Modell L70 möglich. Bei Regen wird das Wasser zuverlässig abgeleitet. Unabhängig von der Witterung können es sich Gäste draußen gemütlich machen und die Aussicht genießen. Ausstattungsextras wie Heizstrahler und individuell dimmbare LED-Stripes sorgen für noch mehr Wohlbehagen und stimmungsvolles Licht. So entsteht maximale Flexibilität und ein fließender Übergang zwischen Wohnraum und stylischem Outdoor-Living-Bereich.

WAREMA Schweiz GmbH
Staldenhof 1a
CH-6014 Luzern
info(at)warema.ch

www.warema.ch