Oktober 2016
Oktober 2016

INTRO Oktober 2016

INTRO

Offenbar sind während der letzten drei Jahre die Einbruchdiebstähle in der Schweiz etwas zurückgegangen. Gemäss der Schweizerischen Kriminalprävention reduzierten sich die Einbrüche im Jahr 2015 gegenüber 2013 von 56 930 auf 42 416, was erfreuliche 25 Prozent ausmacht. Der Zeitaufwand, den die Einbrecher investieren, um eine Türe oder ein Fenster aufzubrechen, liegt in der Regel zwischen zwei und maximal vier Minuten. Erstaunlich ist die Tatsache, dass sich die Täterschaft meistens mit einfachstem Einbruchwerkzeug Zugang verschafft. Oft kommt lediglich ein Schraubenzieher oder sonst ein kleineres Flachwerkzeug zur Anwendung. Nur in...

Themen Oktober 2016